Zerkleinerungstechnik

 

Mehrzweckzerkleinerer / Schredder

 
 

Der Mehrzweckzerkleinerer zeichnet sich vor allem durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Volumenreduzierung, Aufbereitung und Materialtrennung aus. Er setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Durchsatzleistung, Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Verarbeitbare Materialien sind Holz (Altholz, Paletten), Elektronikschrott, Kabel, Biomüll, Marktabfälle, Glasfasertapeten u.a..

 
 
 
 

Aufbau

Der große Einfülltrichter ist geeignet für halbe Paletten und vorzerkleinertes Material. Die Befüllung kann wahlweise mit Förderband, Schnecke, Stapler oder per Hand erfolgen. Eine hydraulische Andrückvorrichtung führt das Material dem Schneidbereich des Rotors zu. Sie wird automatisch lastabhängig gesteuert und kann am Schaltschrank geregelt werden. Der Rotor ist aus Vergütungsstahl gefertigt. Die geschliffenen, bis zu 4-fach drehbaren Messer / Wendeschneidplatten befinden sich in eingefrästen Messertaschen auf speziellen Messerträgern. Dieses System garantiert hohe Durchsatzleistung bei geringem Energieverbrauch, einen optimalen Austrag des zerkleinerten Materials sowie einfache Wartung. Das vor dem Rotor montierte, halbkreisförmige Sieb bestimmt die Größe der Endfeinheit. Das Sieb ist leicht zugänglich und auswechselbar. Der Langsamläufer garantiert niedrigen Verschleiß und hohe Standzeit der Wechselwerkzeuge. Die Staubentwicklung ist gering.

 
 
Kontakt
 

LMEngineering GmbH
Jocketa - Bahnhofstraße 34, 08543 Pöhl, Germany

Telefon: 037439 - 74439   •   Fax: 037439 - 7449039   •   Email: info@lmengineering.de

 
 
Startseite  •  Impressum  •  Datenschutzerklärung